Die Wissenshüter von Shembanyor

Die Wissenshüter wurden 1235 v.K. vom ersten Damar des Reiches Ganiordaes in Shembanyor ins Leben gerufen. Er verfügte, die arkanen Schriften aus den Bibliotheken und Sammlungen des Reiches zu einem großen Archiv, dem Arkanen Archiv, zusammen zu führen.
Ganiordaes ist ein Reich, daß seine arkanen Traditionen bis zu seinen gwandalischen Vorvätern zurückverfolgen kann und dementsprechend gewaltig ist das arkane Wissen, das sich in den Jahrhunderten angesammelt hat.
Hinzu kommen unzählige magische Schriften und Fundstücke aller Art von den Ebenen.
Der Damar rief eine Versammlung von Magiern, Schriftgelehrten und Terkis-Priestern zusammen, die die Schriften - darunter auch viele mächtige und seltene Zauberbücher und arkane Studien - sichten und katalogisieren und in ihnen nach verlorenem Wissen suchen sollten.
Dies waren die ersten Wissenshüter, die fortan als unabhängiger Orden über die Sammlung wachten.
Die Wissenshüter betreiben vor allem historische Forschungen und versuchen, anhand von Aufzeichnungen den Verbleib verlorener Artefakte und vergessener Magie zu ergründen.
Wenn Wissenshüter das Arkane Archiv in Shembanyor verlassen, dann meistens um verlorene Relikte aufzuspüren oder seltenen Büchern und Dokumenten nachzujagen.
Die Wissenshüter werden großzügig von den Damaritern unterstützt und können es sich leisten, die besten Schatzsucher, Söldner oder was auch immer sie an Hilfe für ihre gefahrvollen Missionen benötigen, anzuwerben.
Die Oberhäupter der Wissenshüter haben Sitze im Ganeordischen Rat und politischen Einfluss.
Nahezu alle Magiergilden Angraenors versuchen, mit dem Arkanen Archiv auf gutem Fuß zu stehen und spenden regelmäßig Schriften und Bücher um im Gegenzug die Möglichkeit zu erhalten, Studien in den Archiven aufzunehmen.
Manche Besucher des Arkanen Archivs kommen aus den entlegendsten Winkeln der Nördlichen Hemisphäre, um in den Hallen der Wissenshüter Nachforschungen anzustellen.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License