Wiederbelebte Entdecken

Wiederbelebte Entdecken
Erkenntniszauber
Grad: KLE (Ozuul) 1
Komponenten: V, G, GF
Zeitaufwand: 1 Standard-Aktion
Reichweite: 18m
Wirkungsbereich: Kegelförmige Ausstrahlung
Wirkungsdauer: Konzentration; bis zu 1 Minute/ Stufe
Rettungswurf: Nein
Zauberresistenz: Nein
Mit diesem Zauber kann ein Priester des Ozuul erkennen, ob eine Person in seiner Nähe durch göttliche Magie wiedererweckt wurde.
Wie viel Informationen er erhält, hängt davon ab, wie lange er ein bestimmtes Gebiet oder ein Ziel untersucht.
1. Runde: An- und Abwesenheit Wiedererweckter
2. Runde: Anzahl Wiedererweckter und den Ursprung der göttlichen Magie, die den Wiedererweckten zurück ins Leben geholt hat (d.h. welche Gottheit diese Magie gewährt hat)
3. Runde: Genaue Position des Wiedererweckten und Informationen über ihn und die Person oder den Gegenstand, der/die die göttliche Magie zur Wiedererweckung kanalisiert hat. Der Ozuul-Priester erfährt, wie der Wiedererweckte heißt und ebenso den Namen des Priesters, der das Ritual durchgeführt hat. Im Falle eines Gegenstandes erhält er grobe Informationen über dessen Natur (z.B. Quelle des Lebens, Artefakt der Kreevalta). Er erfährt jedoch nichts über den Aufenthaltsort des Erweckers, wohl aber, ob dieser noch am Leben ist bzw. existiert.
Befindet sich kein Wiedererweckter im Wirkungsbereich, kann der Ozuul-Priester aber ergründen, ob eine solche Person sich dort innerhalb der letzten 24 Stunden aufgehalten hat. Er muss sich volle drei Runden konzentrieren, um genau sagen zu können, wie viel Zeit seitdem vergangen ist.
Der Priester kann sich während des Zaubers bewegen, um andere Bereiche zu untersuchen. Wiedererweckte Entdecken wirkt auch auf unsichtbare Wiedererweckte und durchdringt sogar Hindernisse. 30 cm Stein, 2,5 cm Metall, eine dünne Bleischicht oder mehr als 90 cm Holz oder Erde blockieren die Wirkung des Zaubers.
Zauber wie Unauffindbarkeit und Verbergen schützen eine Person vor den Auswirkungen dieses Zaubers.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License